.............


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Impressum
  Bilder zum Downloaden
  U-Bahn-Baustelle bei- & nach der Eröffnung
  Die bessere U9 - das Eingemachte
  Das Wunschnetz von Pro-Stadtbahn
  Kopfbahnhof mit Köpfchen
  Baustellenbilder September 2010
  Baustellenbilder März 2010
  Riedbergstrecke D4 Maloche fast beendet
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Ginnheimer Lückenschluß D2 für U4
   Ffm-Nordwestnet - das Internetnordwestzentrum
   Zur Haupthomepage
   Pro Linie U4




  Letztes Feedback
   4.01.15 22:23
    Tja.. ne nette Idee. Nur
   21.01.15 21:53
    Kein Problem. Diese St



http://myblog.de/die-bessere-u9

Gratis bloggen bei
myblog.de





Es kommen bessere Zeiten

Endlich ist es soweit:

Pro Linie U5 setzt sich endlich mal auch für den Ginnheimer Lückenschluß der D2-Strecke ein.

Na hoffentlich wird es mal in den nächsten Monaten realisiert.

Aufgabenträger sollen die Ortsbegehung gemacht haben - ohne was zu motzen.

Diese wird zwar nur ein Bruchteil der Stadtautobahn verlaufen, wird aber anschließend ein Schwenk an der neuen Westend-Unni am IG-Hochhaus entlang verlaufen, ggf. mit einer Haltestelle dicht in der Nähe. Der Verlauf wäre jedenfalls westlich der neuen Westenduni.

Auch hier gibt es einiges zu verbessern.

Wie dieser Verlaufen wird wird später berchtet. Momentan wird es auf www.rettet-die-u5.de bzw. www.ginnheimer-kurve.de erzählt.

Bloß schlägt unsere Initiative zwei weitere haltestellen vor; diese wäre IG-Hochhaus und Sysmeierstraße und die Haltestellee Geldmuseum wird auf der Brücke versetzt.   Somit wäre es auch eine Turmstation für verbessertes Unsteigen zwischen Stadtbahn und der Ringstraßenbahn.

Die Haltestelle IG-Hochhaus diene dazu um den Studenten den Weg zwischen dem Pöltingbau-IG-Hochhaus und der Stadtbahn sehr unweit zu machen und die Haltestelle Sysmeierstraße diene dazu, die Wohn- und Bürosiedlung aus dem Jahre 1900 und früher mit zu bedienen. Auch der Osteingang zum Palmengarten, Botanischer Garten und eine Gartenbauschule befindet sich in der Nähe.

Entlang dieser Strecke könnte die eigendlichgeplante Linie U4 verkehren, wobei die Linie U9 später woanders eingerichtet werden könnte und die Linie U1 könnte als Linie U11 entlang der Gleise der Linie 16 zum Westbahnhof verlaufen (s.anderweitige Seiten der drei erwähnten >pro-ffm-stadtbahn< - Homepages. 

mehr davon, bitte HIER klicken. Danke

23.11.10 14:34
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung